Closet Secrets: 5 Tipps und dein begehbarer Kleiderschrank wird zur Wohlfühlzone

10.09.2019

Dein begehbarer Kleiderschrank könnte einen Hauch von Luxus vertragen? Mittlerweile kennen wir ja alle diese tollen Bilder von großen, luxuriösen Räumen, in welchen jede Handtasche und jeder Schuh einen eigenen Platz hat. Meist befindet sich in die Mitte des Raumes eine Schrankinsel oder ein bequemer Hocker, auf dem während dem Anprobieren ein Gläschen Champagner geschlürft werden kann. 😉 Leider haben die wenigsten von uns dafür Platz, deshalb habe ich hier ein paar praktische Tipps zusammengestellt, durch die auch dein begehbarer Kleiderschrank in neuem Glanz erstrahlt – ganz nach dem Motto…

„Zeig her, was du hast“

  • Tipp #1: Mehr Raum für Schmuck und Accessoires

Nun zu meinem Schrank und meinem ersten Tipp: Ich habe einfache „Pax“ Kleiderschränke von IKEA und einen davon komplett für Schmuck, Handtaschen und Schuhe geopfert. Und ja, das kann bedeuten, das man zuerst etwas ausmisten muss, aber sind wir mal ehrlich… vieles davon hat man sowieso schon lange nicht mehr getragen.

begehbarer-kleiderschrank

  • Tipp #2: Organisieren & Aufbewahren

begehbarer-kleiderschrank-laden Damit dein begehbarer Kleiderschrank auch dann aufgeräumt aussieht, wenn du nicht unbedingt aussortieren möchtest, gibt es praktische Boxen, die all jene Kleidung, Accessoires und Schuhe, die nicht der Jahreszeit entsprechen, weggepackt werden können. Boxen, Körbe oder Fächer können auch ein Raumkonzept richtig schön ergänzen.

  • Tipp #3: Edles Glas

Glasregal-Böden sind ein guter Tipp, um ein Gefühl der Exklusivität zu vermitteln und lassen praktischerweise gleichzeitig mehr Licht in Raum und Schränke. Ich selbst habe drei Glasregal-Böden, in denen auf ungezwungene Art und Weise Handtaschen und Schuhe präsentiert werden. Hier gehören die Lieblingsstücke mit dem „gewissen Extra“ hin. 😉

begehbarer-kleiderschrank-schuhe

Unterhalb der Glasregale habe ich zwei Laden mit Glasfronten für Schmuck und andere Accessoires wie beispielsweise Sonnenbrillen – alles schön organisiert. Wenn ich die Laden ausziehe und alles so schön vor mir habe, bekomme ich das Gefühl, ich wäre beim Juwelier, der mir die neue Kollektion präsentiert. 😉

  • Tipp #4: Rutschfrei mit Filz

Glasregale wirken natürlich schön und edel, sie haben nur einen großen Nachteil: Accessoires rutschen wir auf einer Eisfläche und nichts bleibt auf seinem Platz. begehbarer-kleiderschrank-schmuckAbhilfe schaffen praktische Organisationshilfen oder Filzunterlagen, die die Gegenstände regelrecht an Ort und Stelle halten.

begehbarer-kleiderschrank-hüte

  • Tipp #5: Alle Sinne miteinbeziehen

Damit dein begehbarer Kleiderschrank noch den gewissen Touch bekommt, sorgen zwei Dinge für ein wahres Wohlgefühl: Die passende Beleuchtung und angenehmer Duft. Mit schönen Lampen sorgt ihr nicht nur für eine angenehme Stimmung, sondern setzt Gegenstände und Kleidung gekonnt in Szene. Für angenehmen Duft könnt ihr ganz einfach ein „Duftsäckchen“ oder „Room Diffuser“ hinzuziehen, wie diesen von Katie Loxton – „This Is My Happy Place“ (Mango, Melone & Moschus) von www.westwing.de – das macht wirklich einen großen Unterschied, ihre werdet es sehen (und riechen)!

begehbarer-kleiderschrank-duftparfum-begehbarer-kleiderschrank

Mit wenig Aufwand und diesen 5 Tipps verwandelt ihr euren begehbaren Kleiderschrank in einen Ort zum Wohlfühlen. Und das Gute daran: Umso mehr ihr euch mit dieser Ordnung und dem Hauch von Luxus wohlfühlt, umso mehr werdet ihr bemüht sein, Ordnung zu halten.

Wie du auch ein luxuriöses Gefühl in dein Schlafzimmer zauberst, verrate ich dir in einem der nächsten Beiträge – also dranbleiben! Wie immer freue ich mich über eure Kommentare und wenn auch ihr herzeigen möchtet, was ihr habt, schreibt mir gerne an interiors@sararoehl.com.

Diesen Artikel teilen:

Autorin: Sara Röhl

Hi, ich bin Sara. In meinem Blog schreibe ich über Interior Design – meine Arbeit und Leidenschaft. Hier liest du Neues über meinen Alltag und bekommst frische Design-Inspiration von meinen Reisen nach New York, Barcelona, Portugal oder Stockholm.

0 Kommentare

Es gelten die Datenschutzrichtlinien.