Neues Jahr, neuer Stil: So geht Scandi-Boho

21.01.2019

Bei „Scandi-Boho“ – manchmal auch „Modern-Bohemian“ Style genannt – geht es darum, den schlichten skandinavischen Style mit exotischen ethno/bohemien Wohnaccessoires zu kombinieren.

Ich bin gerade erst wieder zurück nach Hause gekommen von der wunderschönen Algarve. Dort habe ich die Weihnachtsfeiertage verbracht und mir tolle Interior Design Inspirationen geholt. So viel sei schon mal verraten: Scandi-Boho ein Interior-Traumpaar aus zwei Stilen, das doppelt schöne Ergebnisse liefert.

Scandi-Boho Wohnzimmer

Über die Feiertage bin ich meinem eigenen Rat aus dem vorherigen Blog-Beitrag gefolgt und habe mir eine digitale Auszeit weit weg von Zuhause gegönnt. Denn trotz meiner skandinavischen Wurzeln verbringe ich den Winter gerne im warmen Süden, statt im kalten Norden. Sonne, Meer, gutes Essen und jede Menge Interior Design Inspiration. Vor allem von Letzterem habe ich einiges mitgenommen. Denn wäre es nicht schön, ein wenig Urlaubsfeeling in die Einrichtung zu Hause zu integrieren? Ganz so, als ob du die Sonne auf der Haut spüren und das Meeresrauschen hinter dir hören könntest?

Dieses Feeling bringt das „Scandi-Boho“ Design. Und das Beste daran: der Stil funktioniert sowohl im Winter, als auch im Sommer und auch dann, wenn du kein „Hippi – Ethno – Bohem“ Fan bist. Mit der geradlinigen, schlichten Modernität des Scandi Styles kombiniert mit Elementen des eher auffälligen Boho Stils entsteht ein weltumschließendes Wohnkonzept.

Scandi-Boho-Sofalandschaft

Wie stylt man Scandi-Boho?

Das wichtigste vorweg: Den „Scandi Boho“ Look zu stylen ist nicht besonders schwierig. Der Look fußt auf dem Skandinavischen Design, das durch seinen Minimalismus besticht. Vervollständigt wird er von polarisierenden Boho Accessoires. Das bedeutet: das Wohnkonzept steht und fällt mit der neutralen Basis.

Der Raum sollte lichtdurchflutet und hell sein. Leichte Vorhänge, ein hellerer Fußboden und weiße Wände sind der ideale Grundstein. Anschließende werden Farben wie Schwarz, Grau, Weiß und Holztöne miteinander kombiniert. Sehr beliebte Farben im Scandi-Boho Stilmix sind auch Creme und gebleichtes Naturholz, als Kontrast werden Schwarz, Grau und Dunkelbraun verwendet.

Nun wäre die Scandi-Basis fertig, auf zu den Boho-Elementen. Im Grunde genommen reichen ein paar Decken, Kissen, geflochtene Körbe und formschöne Schalen oder exotische Lampen aus. Auch Teppiche im Beni Ourain -Stil oder Wandbehang passen wunderbar dazu. Zum Schluss setzt man noch mit wenigen farblich passenden Dekoteilen Akzente – aber bitte sparsam! Und fertig ist der nordisch-südliche Stil-Mix zum Verlieben!

Scandi-Boho-Wohnzimmer(Credits : Housedoctor)

Mein persönlicher Tipp für die Umsetzung

Ein kleiner Insider Tipp noch zum Schluss: Wenn der Raum zu überladen ist, verliert das Ambiente seine skandinavische Leichtigkeit. Zudem brauchen die einzelnen exotischen Ethno-Accessoires viel Aufmerksamkeit für sich, damit sie besser zu Geltung kommen und ihre Wirkung entfalten können. Da reichen dann auch wirklich nur eine Handvoll gut gewählter Akzente. Unten habe ich eine kleine Auswahl für dich zusammengestellt, vielleicht ist da etwas dabei.

Der Scandi-Boho Stil ist eine perfekte Balance zwischen dem schlichten, gradlinigen, nordischen Design und einem Hauch von Urlaubsgefühl. Das lässt mein Nomaden-Herz gleich etwas höherschlagen.

Get the Look:

(Credits housedoctor , meraki & Liv Interiors )

Diesen Artikel teilen:

Autorin: Sara Röhl

Hi, ich bin Sara. In meinem Blog schreibe ich über Interior Design – meine Arbeit und Leidenschaft. Hier liest du Neues über meinen Alltag und bekommst frische Design-Inspiration von meinen Reisen nach New York, Barcelona, Portugal oder Stockholm.

5 Kommentare

  1. Ich liebe den scandi boho style! Toller blog!

    Antworten
  2. Endlich kommt gutes Design nach Österreich 🙂
    Toller Blog, weiter so!

    Antworten
  3. WOW, I would love to live like that!
    I will contact you for an offer…

    Thanks for the great blog you do.

    Antworten
  4. Super Blog, tolle Website und sehr schöne Referenzen

    Antworten
    • Dankeschön 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es gelten die Datenschutzrichtlinien.